Welcher Alkohol hat am meisten Kalorien?

55
Waage, Maßband, Apfel, Sinnbild für Kalorien und Gewicht (Quelle: Piixybay)
Waage, Maßband, Apfel, Sinnbild für Kalorien und Gewicht (Quelle: Piixybay)

Wer viel Alkohol trinkt, dem kneift bald die Hose. Regelmäßiger Alkoholkonsum erschwert es die Bikinifigur zu halten oder zu erreichen. Doch welcher Alkohol hat am meisten Kalorien, worauf solltest du verzichten und wovon kannst du dir ruhig ein Glas genehmigen?

Abends zum Sonnenuntergang ein Gläschen Wein auf dem Balkon, ein Feierabendbier auf der Terrasse oder ein erfrischenden Gin-Tonic zum Grillen – ein purer Genuss. Doch Alkohol beinhaltet auch Kalorien und je nach Getränk kann schon ein Drink den Kalorienbedarf einer ganzen Mahlzeit enthalten. Du willst abnehmen? Musst du deshalb jetzt komplett auf Alkohol verzichten? Nein, je nach Diät-Form und Getränk kannst du durchaus etwas in Maßen trinken.

Alkohol und Kalorien: Wie viel Kalorien stecken in Bier, Wein, Sekt und Co?

Reiner Alkohol hat es in sich. Ein Gramm beinhaltet 7 Kalorien und ist damit fast genauso kalorienreich wie ein Gramm Fett. Natürlich trinkst du keinen reinen Alkohol, deshalb zeigen wir dir, wie viele Kalorien in 0,3 Litern stecken. Eine kleine Flasche Bier (0,3 Liter) beinhaltet 129 Kalorien, das entspricht 100 Gramm gekochten Reis. Bist du überrascht? Bier hat noch mit am wenigsten Kalorien von allen Getränken. Biertrinken macht also nicht dick, regt aber dennoch den Appetit an. 0,3 Liter Weißwein setzen sich mit 180 Kalorien auf deine Hüften, Rotwein ist mit 201 noch kalorienreicher.

Sektgläser (Quelle: Genuss.Guru / Schulze)
Sektgläser (Quelle: Genuss.Guru / Schulze)

Sekt ist das klassische Getränk zum Anstoßen und darf auf keinem Mädelsabend fehlen. 0,3 Liter Sekt entsprechen jedoch 240 Kalorien. Eine ganze Flasche (750 Milliliter) beinhaltet satte 600 Kalorien und wir alle wissen, wie schnell eine Flasche geköpft und verputzt ist. Stattdessen kannst du zum Beispiel 450 Gramm Spaghetti Bolognese essen oder zwei Pfannkuchen mit Apfelmus.

Caipirinha Cocktail (Quelle: Pixabay)
Caipirinha Cocktail (Quelle: Pixabay)

Doch die besonderen Kalorienbomben sind Cocktails und Mixgetränken. Longdrinks und Cocktails sind Zuckerfallen. Im beliebten Caipirinha gehört reiner Zucker zur Standardmischung. 0,3 Liter Caipirinha kommen jedoch auf satte 322 Kalorien. Doch wie viel Kalorien brauchst du täglich? Wir zeigen dir eine Formel mit der du ganz einfach deinen täglichen Kalorienbedarf berechnest.

So berechnest du deinen täglichen Kalorienbedarf

Grundsätzlich gilt, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst als du benötigst, nimmst du ab. Wie viel Kalorien dein Körper täglich benötigt hängt jedoch von unterschiedlichen Aspekten ab. Dazu zählen Alter, Gewicht, Größe und das Geschlecht. Hier kommt die sogenannte Harris-Benedict-Formel zum Einsatz. Individuell gibst du deine eigenen Werte ein und errechnest so den täglichen Kalorienbedarf.

Frauen-Kalorienbedarf-Formel:

655,1 + (9,6 x Körpergewicht in kg) + (1,8 x Körpergröße in cm) – (4,7 x Alter in Jahren)

Männer-Kalorienbedarf-Formel:

66,47 + (13,7 x Körpergewicht in kg) + (5 x Körpergröße in cm) – (6,8 x Alter in Jahren)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here